Sozialpädagoge*in bzw. Sozialarbeiter*in 50%

Sozialpädagoge*in bzw. Sozialarbeiter*in 50%

Region: Landkreis Lörrach

Schulsozialarbeiter*in

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt mehrere Sozialpädagoge*in, bzw. Sozialarbeiter*in für die Schulsozialarbeit mit je 50% Stellenanteil an weiterführenden Schulen und Grundschulen.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • Koordination, Planung und Umsetzung der pädagogischen Angebote
  • Kooperation mit den Lehrkräften
  • Elternarbeit
  • Vermittlung von Sozialem Lernen in den einzelnen Klassen durch Einsatz von gruppenpädagogischen Methoden und Konzepten
  • Dokumentation
  • Einzelfallhilfe
  • Vernetzung

Sie bringen mit:

  • Anerkanntes Studium der Sozialen Arbeit (oder vergleichbare Qualifikation)
  • Erfahrungen in der Schulsozialarbeit sind vorteilhaft aber nicht Voraussetzung

Wir bieten:

Ihre Vorteile (monetär):

  • wir zahlen als Zusatzleistung 50% Urlaubsgeld und 60% Weihnachtsgeld
  • alle Mitarbeitenden kommen nach der Probezeit in den Genuss einer Zusatz Krankenversicherung
  • wir bieten vermögenswirksame Leistungen
  • wir bieten JobRad an
  • Sie können alle Räumlichkeiten der Stiftung kostenfrei für private Feiern nutzen
  • in jedem Semester übernimmt die Stiftung für Sie die Kosten eines VHS Kurses aus unserem Kreativangebot
  • wenn Sie Kinder im Alter von 6 - 12 Jahren haben, garantieren wir Ihnen für Ihre Kinder einen Platz in unserem offenen Ferienprogramm

Ihre Vorteile (nicht monetär):

  • In jedem Team finden regelmäßige Supervisionen statt
  • Laufend fördern wir interne sowie externe Fortbildungen
  • Es wird immer wieder die Möglichkeit geboten, sich je nach Lust und Interesse an internen Weiterentwicklungsprozessen zu beteiligen
  • Wir bieten Sonderurlaube bei besonderen Anlässen
  • Dem Wunsch nach Aufstockung und Verringerung der Arbeitszeit wird so weit möglich immer Folge geleistet
  • Alle freien Stellen werden bevorzugt intern vergeben
  • Gerne geben wir die Möglichkeit, durch Mitarbeit in unterschiedlichen Bereichen, eine Stelle prozentual aufzustocken
  • Die Unternehmenskultur wird von den Kolleginnen und Kollegen als sehr angenehm beschrieben
  • Zur Abfrage des betriebsinternen Klimas führen wir regelmäßig Mitarbeitendenumfragen durch

Bei Interesse schicken Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung an Frau Iris Teulière, gerne per Mail oder auch postalisch.

Fragen zu der Stelle beantortet Ihnen gerne Herr Wolfgang Hüttermann w.huettermann_at_kaltenbach-stiftung.de

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an:

Iris Teulière

Iris Teulière

Tel.: 07621/89420
I.Teuliere_at_kaltenbach-stiftung.de