VHS in den Ferien

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern

es sieht so aus, als ob wir auch im Herbst 2021 wieder durchatmen können. In der Hoffnung, dass alles gut wird, haben wir ein buntes Programm für Euch zusammengestellt und hoffen, dass die Angebote wie geplant stattfinden können. Wie Ihr das schon aus der Schule kennt, müssen auch wir in der Pandemie Regeln einhalten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt (Mitte Sept. 2021) sehen wir folgende Maßnahmen und Regeln, die wir je nach behördlichen Vorgaben variieren müssen:

  • Kinder und Jugendliche mit Anzeichen auf eine Erkrankung (z.B. Fieber, Husten) dürfen nicht an den Angeboten der Dieter-Kaltenbach-Stiftung teilnehmen.

  • Bei der Anmeldung ist ausreichend Abstand zu halten. Am Standort Lörrach messen wir berührungslos die Temperatur jedes Kindes.

  • Wir legen erhöhten Wert auf das Händewaschen mit Seife.

  • Wir gehen davon aus, dass die Kinder in den Sommerferien zweimal in der Woche den Nachweis eines Corona-Selbsttests erbringen müssen.

  • Wir weisen darauf hin, dass je nach Angebot das Abstandhalten zwischen den Kindern eingeschränkt oder nicht möglich ist.

  • Die Anfangszeiten der VHS-Kurse sind zeitlich gestaffelt.

  • Bitte Bringen Sie Ihr Kind/ Ihre Kinder pünktlich zu den VHS-Kursen und holen Sie Ihr Kind/ Ihre Kinder wieder pünktlich ab.

  • Wir weisen darauf hin, dass bei kurzfristiger Erkrankung der/des Kursleiter/s/in das Angebot ausfallen muss.

  • Das aktuelle Hygienekonzept erhalten Sie hier:

Wir freuen uns, dass wir wieder ein umfassendes Angebot zusammenstellen konnten, und bedanken uns bei allen Dozent*innen und Betreuer*innen für ihr hohes Engagemant. Wählen Sie mit Ihren Kindern und Jugendlichen das passende Angebot aus! Viel Spaß beim Stöbern und Klicken!

Wir freuen uns trotz aller Einschränkungen auf alle Kinder und Jugendlichen - wir werden eine gute Zeit miteinander haben.

 

Das VHS-Team der Kaltenbach-Stiftung