Malen mit Händen - für Kinder von 8 bis 12 Jahren, Inklusionkurs (AH20028)

Der Samstagskurs richtet sich an behinderte und nicht behinderte Kinder und Jugendliche gleichermaßen.
Beim Malen mit Händen steht die Freude am Tun im Vordergrund. Die Kinder können ganz individuell und selbständig in ihrer eigenen Geschwindigkeit, einzigartige Werke erschaffen. Wir Malen mit hochwertigen, leuchtenden Farben auf Leinwänden und verwenden eine Vielfalt an besonderen Materialien, wobei alle Sinne angeregt werden. Im geschützten Rahmen wird ein Zugang zum kreativen Potential geschaffen - jedes Kind darf auf seine Art ein "Künstler" sein. Das (kunsttherapeutische) Malen kann die Erfahrbarkeit und Bewusstwerdung von Lebensfreude fördern und bewirken dass Gefühle und Stimmungen unkontrolliert zum Ausdruck kommen können.

Material

Vesper

Zusätzliche Bemerkungen zum Termin:

An-/ Abmeldeschluss: Montag, 30. Oktober 2017

Leiter/in: Luchina Theodora Gonlag
Gebühr / Person: 33,00 €
Anzahl Plätze: 8 (maximal) / 8 (minimal)
Termin: 04.11.2017, 10:00 - 17:00 Uhr
Raum:
Südbau 1 (Lageplan)

Ort:
Dieter-Kaltenbach-Stiftung
Konrad-Adenauer-Str. 22
79539 Lörrach